Grüner Veltliner Mordthal - 1ÖTW

€19.00

Lage Mordthal

Durch eine Fundstelle von Mammutknochen und Steinwerkzeugen, welche auf die Mammutjagd hindeuten, leitet sich der Name Mordthal ab. Die nach Süden abfallenden Weingärten und das von Westen geschützte Tal bieten optimale Bedingungen. Von einer Lössschicht berlagerte Sande und Kiese mit kristallinen Gesteinen eines alten Donaulaufes prägen den Untergrund der Lage.

 

Weinbeschreibung

Helles Goldgelb, feine tabakige Würze, frische gelbe Apfelfrucht, ein Hauch von Wiesenkräutern; saftig; sehr gute Extraktsüße am Gaumen; sehr feine lebendige Säure; Pikanz; langer Abgang.

 

Speisenbegleiter

Weine wie Grüner Veltliner Mordthal sind vielseitig einsetzbare Speisenbegleiter.

  

Jahrgang 2016
Alkohol          13,0 vol%
Restzucker 2,7 g/l
Säure   6,0 g/l  
Trinkreife 2016 - 2026
Inhalt 0,75 lt

  

Datenblatt

Mehr von dieser Kategorie