Foggathal NO.21

€24.00

Lage 

Die eisenhaltige rötliche, lehmige Erde dieser nach Süden ausgerichteten Lage bringt feingliedrige, mineralische und würzige Weine hervor. Der Name ist von den ehemaligen Landbesitzern, den Fuggern, abgeleitet

 

Weinbeschreibung

dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Mit zarten Gewürznuancen unterlegte schwarze Beeren, feine Weichselfrucht, tabakig, zarte Edelholzwürze. Saftig, reife Kirschfrucht, elegante Textur, frisch strukturiert, gut integrierte Tannine, bleibt gut haften, Kirschen auch im Nachhall, hat Reifepotenzial 

 

Speisenbegleitung

Passt wunderbar zu Wildgerichten und Rind, auch ein spannender Begleiter von mildem bis leicht würzigem Käse.

 

Jahrgang 2013
Alkohol          13,4 vol%
Restzucker 1,0 g/l
Säure   5,2 g/l  
Trinkreife 2017 - 2021
Inhalt 0,75 lt


Datenblatt

Mehr von dieser Kategorie